ANWENDUNGEN IM CHALETBAU
UND NEUER ARCHITEKTUR


EINSATZGEBIETE

BALADUR-Antikholz ist speziell auf den Chaletbau in der Schweiz ausgerichtet. Interessante Anwendungen entstehen auch durch die Kombination von architektonisch neuen und alten Elementen.

 

Speziell im Aussenbereich zeichnet sich das thermisch behandelte Holz durch seine erhöhte Dauerhaftigkeit und die geringe Verformung aus.


Das gedämpfte Holz ist als Alternative im statisch tragenden Bereichen im Innenausbau empfohlen.